Der Schulrat wird politisch gewählt und ist verantwortlich dafür, dass die Vorgaben des Kantons eingehalten werden. Er genehmigt das Schulprogramm und ist Anstellungsbehörde für unbefristet angestellte lehrpersonen und die Schulleitung. Ausserdem ist er die Rekursinstanz bei Entscheiden der Schulleitung.

Momentan besteht der Schulrat aus folgenden sieben Personen:

Frau M.Meier (Präsidium), Andreas Appenzeller (Vertreter Gemeinderat), Frau R. Abitabile, Herr M. Buchschacher, Frau R. Gysin , Frau S.Handschin, Frau M. Saladin (Aktuarin).

Vertreterinnen unserer Gemeinde im Schulrat der Sekundarschule Waldenburgertal sind Frau R.Gysin und Frau S. Handschin.